Der Alltag geht weiter

Egal wie es einem geht, der Alltag geht weiter und man muss einen Weg finden
sich mit diesem zu arrangieren und nicht mit aller Gewalt versuchen so viel Kraft wie vorher aufwenden zu wollen.

Man wird scheitern und es geht einem danach echt Mies!

An dieser Erfahrung bin ich gewachsen, meine Familie hatte mich immer vorgewarnt aber Livi wollte nunmal nicht hören.

Der Stand jetzt:

Ich habe den Befund vom PET-CT erhalten und es ist so eine wischi-waschi Aussage geworden.
Kennt ihr das, wenn man die Antwort schon vorher kennt weil es keine 100% Antwort gibt wie  *…kann sein, muss aber nicht*.

So war es hier auch, die Raumforderung sieht gutartig aus, aber da sie sehr klein ist,
kann es auch was bösartiges sein, genaues kann man nicht sagen.
Nunja, ich kann damit Leben, da bei 9x9mm Größe ich unglaubliches Glück habe.
Es wird in 3 Monaten nocheinmal mit einem CT eine Verlaufskontrolle gemacht und ich hoffe das Ding wächst nicht, ansonsten kommt es sofort raus.

Beim PET-CT gab es einen Nebenbefund das meine Gebärmutter vergrößert ist und ich zu
einem gynäkologischen Konzil soll. Das die Gebärmutter entfernt werden soll, war nach meinen mehrmaligen auftauchen von Zysten die zu Groß und entfernt wurden und durch das vorhanden sein von Myomen klar. Diese OP wird dann jetzt vorgeszogen.

Meine Hormonauffälligkeiten sind soweit behandelbar und da wird es Mai mehr zu geben.
Hier ist der ekletante Vitamin D Mangel das Hauptproblem.
Also auch da erstmal alles soweit im grünen Bereich.

Dann kommen wir zu meinem Hauptständingen Problem.

Es stellt sich immer mehr heraus das ich unter Post- Longcovid leide.

Meine Kurzatmigkeit hat sich mit Foster Spray, Atemübungen die ich mache und
kurzen Meditationseinheiten verbessert.
Ich japse nicht mehr dauerhaft über den Tag, sondern nur nach und während Bewegung und
dabei ist schon das alleinige „Anziehen“ so eine Situation, nachdem ich mich am liebsten wieder
hinlegen würde, weil ich einfach nicht mehr kann und keine Kraft habe.

Noch ein Beispiel:
„Nach dem Mittagessen bin ich sooooo fertig, das ich keine Kraft mehr habe. Ich würde am liebsten
meinen Kopf auf den Tisch knallen lassen und schlafen, einfach schlafen.“

Ich bin über den Tag sehr müde, ausgelaugt und habe Kopfschmerzen.
Meine Konzentration lässt unglaublich schnell nach und ich habe Wortfindungsstörungen.
In einem kurzen Gespräch kann ich mich hin und wieder nicht daran erinnern was ich gerade gesagt habe.
Es ist einfach weg!

So eine Situation ist für mich sehr erschreckend, da ich sie von meinen demten Bewohnern kannte.

Dagegen habe ich mir ein Rätselheft auf anraten von John gekauft und mache mindestens eines  am Tag. Danke dafür :*
Dazu habe ich noch eine Sudoku und Logik Apps auf meinem iPhone. Das hilft mir ein wenig.

Einen Termin beim Pulmologen habe ich jetzt Anfang April und dann wird auf eine Reha hingearbeitet.

Covid 19 ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.
Selbst wie bei mir, mit nur mildem (bezw. sympomlosen) Verlauf kann sich ein langwieriges Problem bilden und einen im alltäglichen Leben von Grund auf einschränken.

Habt noch einen schönen Tag und lasst Euch nicht unterkriegen, das Leben ist zu kurz um es zu vergeuden. :o)

Irfanview in Windows 11 als Stanard App setzen!

Es gestaltet sich als schwierig Irfanview als Standard App für die gängigen Dateitypen
wie z.B. .jpg, .png oder .gif einzustellen.

Die Microsoft eigene Foto App macht da Probleme.

Hier habt ihr eine Anleitung wie ihr die Irfanview (wieder) als Standard App zu setzen.

  • 1. Geht zu Einstellungen (Win Taste + I klicken)
  • 2. Apps auswählen
  • 3. Dann Apps und Features auswählen
  • 4. In dem Suchfeld (unter Appliste –> Apps durchsuchen) gebt ihr Fotos ein
  • 5. Klickt bei Microsoft Fotos die drei Punkte an und wählt Erweitere Optionen aus
  • 6. Stellt Hintergrund-App-Berechtigungen auf Nie! Weiter mit Punkt 9.
    Falls „Nie“ schon ausgewählt war oder Punkt 9 noch nicht funktioniert ab Punkt 7 bis Punkt 9 weiter machen.
  • 7. Scrollt runter zu Zurücksetzen und wählt dort reparieren aus
  • 8. Klickt jetzt auf Beenden
  • 9. Geht zu Apps –> Standard Apps und gebt mit Punkt die Dateitypen in der Eingabemaske ganz oben ein.
    Beisppiel: .jpg eingeben –> es erscheint Microsoft Fotos –> Drei Punkte anklicken und Irfanview auswählen

Fertig!

The Witcher: Neues Game und Engine Wechsel

A new Saga begins

Einige Spieler wird diese Neuigkeit sicherlich interessiern.
CD PROJEKT kündigt nicht nur ein neues Spiel, sondern auch ein Engine-Wechsel an.

Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass sich der nächste Teil der The Witcher-Videospielreihe in Entwicklung befindet und eine neue Saga für die Franchise einläutet.

Dies ist ein aufregender Moment, da wir von der REDengine zur Unreal Engine 5 wechseln und eine mehrjährige strategische Partnerschaft mit Epic Games beginnen. Sie umfasst nicht nur die Lizenzierung, sondern auch die technische Entwicklung der Unreal Engine 5 sowie potenzieller zukünftiger Versionen der Unreal Engine, sofern relevant. Wir werden eng mit den Entwicklern von Epic Games zusammenarbeiten, wobei das Hauptziel darin besteht, die Engine für Open-World-Erlebnisse anzupassen.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind keine weiteren Details zum Spiel – wie etwa ein Entwicklungszeitrahmen oder ein Veröffentlichungsdatum – verfügbar.

REDengine, die Technologie, die Cyberpunk 2077 antreibt, wird weiterhin für die Entwicklung der kommenden Cyberpunk 2077 Erweiterung verwendet.

*Update*: Wir haben nicht vor, das Spiel exklusiv für einen Store zu machen.

(Quelle: CD Project: A New Saga Begins)

Ich bin mir noch nicht sicher was ich davon halten soll.
Für mich war The Witcher als Triologie abgeschlossen und man weiß was mit erzwungen Erfolgen durch Fortsetzungen passiert.
Sie sind zum Teil sehr schlecht.

Ich hoffe CD Project hat eine tolle Idee, die grandios von den Entwicklern umgesetzt wird und nicht erzwungen, dahingeklatscht und zusammengeschustert aussieht. Es wird spnannend und ich bin neugierig!

Wie stets mit Euch? Was haltet ihr davon?

Ihr könnt mir gerne hier im Blog,m auf Mastodon oder Twitter antworten. Habt noch einen angenehmen Tag! :o)

Stream heute bei Specter_1103: Stardew Valley

… mit den Mods!

(mit GodAristine, Stiffler_231 und Mir)

Stardew Valley ist ein RPG über das Leben auf dem Land, mit vielen ingame Events und sehr Detailreich gestaltet. Es macht mega Spaß Zeit in dieses Spiel zu investieren und Neues zu entdecken.

Los geht es um ca. 15:30 – 16:00 Uhr
Schaut auf Twitch.tv/Specter_1103 vorbei!

Streamplan für Morgen Sonntag den 20.03.2022 // Start ca. 15:00 -16:00 Uhr
Death Stranding Director’s Cut

(sollte die Technik nicht mitmachen, hat unser lieber SpecialSpeck was anderes in Petto)

Habt viel Spaß bei Spoecter_1103 und den wundervollen Bacons!

Mehr Fragen, kaum antworten

So könnte man meine gesundheitliche Situation am Besten beschreiben.

Mittwoch PET-CT
Donnerstag Besprechung eben dieser und was soll ich sagen, ich bin genauso Schlau wie vorher.
Der Termin war schlecht geplant, denn der blöde schriftliche Befund war noch nicht da, also nur
mit der von mir mitgebrachten CD wurde die Besprechung durchgeführt.

„Ja, so wie es aussieht leuchtet (radioaktiver Tracer) der Rundherd nicht. Ich gehe davon aus, das es was gutartiges ist.
Aber, man kann auch selbt ohne ein „LEUCHTEN“ nicht zu 100% sagen ob es nicht doch was bösartiges ist: WAS DENN JETZT VERDAMMT,
waren meine Gedanken, konnte mich innerlich wieder beruhigen und nickte.“

Dachte mir, naja 9x9mm ist ja nicht so groß, als das es mich sofort umbringt und man kann noch sehr viel tun.
Verblieben sind wir dabei, dass wenn ich außer dem schriftlichen Befund nichts von ihm höre, erst in drei Monaten en Kontroll CT geben
wird.
Da kann ich ganz gut mit Leben, der Thorax Chirug ist der Beste den es gibt und fühle mich auch gut aufgehoben.

Plan B, wenn ich es will wird es dennoch entfernt!

Finde ich super.

Tjaaaa und das mit dem Pathormon (Schilddrüse) und der Hyperkalcämie … auch so eine Sache.

Beim Ultraschall der Schild- und Nebenschilddrüsen wurde an einer Nebenschilddrüse ein „Knötchen“ entdeckt, welches man nach Aussage der Ärztin vernachlässigen kann und eher gutartig ist.

Hmm, hab ich doch schon Mal gehört.

Zum Orthopäden soll ich, wegen des Verdachts auf Osteoporose, es soll eine Knochendichtemessung gemacht werden … der wird sich freuen.
Dann kann ich ihm von meinen anderen Problemchen auch erzählen. 😀

Der Calciumwert war beim letzten Labor, ganz gut runter gegangen und ich hoffe es bleibt auch so.
Habe Vitamin D Tabletten bekommen, wegen einem schweren Vitamin D Mangel.

In drei Wochen wieder Blutabnahme.

Dies ist der letzte Stand der Dinge, ich hoffe auf ein gutes Ergebnis des schriftlichen Befunds vom PET-CT.

Der Grund für all dies, habe ich immer noch nicht raus bekommen.

Für viele dieser Auffälligkeiten könnte tatsächlich Post Covid sprechen.

Mal sehen wie es weiter geht.

Habt alle noch einen rel. stressfreien Montag und eine angenehme Woche. 🙂

Was liest Du?

lesen Ich werfe mal ein Blogstöckchen was ich vor langer Zeit schon einmal beantwortet habe.

Was lest ihr denn so in letzter Zeit?
Ich habe da keine spezielle Richtung, da mich viele Autoren und Genres interessieren. Von SyFi über Fantasy bis Krimis/Thriller und dazwischen ist es auch recht bunt. 😀

Ich fange dann mal mit meinen Lieblingen an, die ich aber begrenze sonst wird es zu voll und nimmt kein Ende.

  • Harry Potter Reihe
  • Sherlock Holmes Reihe
  • Der Herr der Ringe
  • Der Hobbit
  • Onkel Dagobert – Sein Leben, seine Milliarden
  • Schindlers Liste
  • Der dunkle Turm Reihe uvm. von Steven King
  • Die Reise zum Mittelpunkt der Erde
  • Irische Märchen
    Die Reihenfolge der Liste ist zufällig gewählt

Das ist dann meine kleine Auswahl was in lezter Zeit (Zeitraum ca. 1 Jahr) gelesen habe und ebenso meine Lieblinge sind, die ich häufiger lese.

Mich würden Eure Bücher interessieren,schnappt Euch das Blogstöckchen und führt es bei euch weiter.
Antwortet mir gerne Hier im Blog, auf Twitter oder Mastodon.
Habt noch einen erholsamen und entpannten Sonntag, vielleicht mit einem Buch. 😉

Neues Projekt, mehr Ich!

Hallöchen auf MEvil.de!

Ich habe ja schon auf tbubbles geschrieben, dass ich neue Ideen habe und hier ist der erste Schritt in diese Richtung.
Eine neue Domain die mehr mit mir gemein hat und sich ganz gut mit mir identifiziert.

Hier schaffe ich zwei Welten zu einer zu machen, denn ich möchte mebr über Games, Musik, etc. aber auch über mich  zu schreiben.

Unter „Über mich“ könnt ihr mehr erfahren, eines kann ich schon vorweg sagen.

Jeder von uns hat seine guten und schlechten Seiten, letzteres will man manchmal verstecken, aber warum eigentlich?

Sei Du selbst!

Achja, ab sofort werde ich unter LivingEvil schreiben, denn das ist genau der Grund für dieses Projekt, zwei Welten zu einer zu machen.
Natürlich dürft ihr auch weiter Melli schreiben. 😉

Schaut Euch um, stöbert ein wenig und viel Spaß beim lesen.

Sehnsucht nach Unbeschwertheit

Corona, meine gesundheitlichen Probleme und auch der Angriffskrieg jetzt in der Ukraine machen es mir schwer einfach unbeschwert durch den Tag zu gehen und mich auf die schönen Dinge im Leben einzulassen.

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, bin ich dort im Phantasialand (mein naja eher unser beliebtester Freizeitpark) mal wieder.
Doch ist das jetzt auch schon 2 Jahre her und ich würde mir wünschen das WIR alle wieder in einer Art Normalität rein kommen.
Uns aufmachen und die Dinge tun, die uns wirklich Spaß machen! Einfach Wir selbst sein dürfen!

Wie dies in Zukunft Ausehen wird, ist noch nicht ganz klar, denn Corona wird nicht einfach verschwinden und der Krieg wird Folgen für unser zukünftiges Leben haben.

ABER, nehmt Euch auch jetzt die Zeit an schöne Dinge zu denken, lasst euch in Erinnerungen treiben und schafft Neue!

 

 

Schlimmer geht immer!

Ich habe gedacht, nachdem uns die Flut im Juli 2021 fast alles genommen hat,
mein Mann zahlreiche gesundheitliche Probleme zu verzeichnen hatte und unser Auto dann auch noch vor Weihnachten den Geist aufgab.
Hey es kann doch nicht schlimmer kommen!

Hmmm, na warte es geht weiter.

Im Januar erkranke ich an einen grippalen Infekt der immer noch sein Unwesen treibt – hatte ich Corona? Keine Ahnung! Hatte ich es da? Keine Ahnung! Hatte ich es in den Erkältungen im November und Dezember letzten Jahres? Keine Ahgnung!

Mit einem PCR Test getestet wurde ich bei allen drei Angelegenheiten nicht.

Was bleibt sind Symptomatiken die Post Covid nicht ausschließen, im Gegenteil.

Nur bleibt es nicht bei …

  • trockenem Husten, Kurzatmigkeit, Atemnot
  • starken Kopfschmerzen
  • Müdigkeit und reduzierte Leistungsfähigkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • uvm.

Es wird irgendwann, nach mehrfachen Krankenhausbesuchen festgestellt das meine Blutwerte nicht in Ordnung sind.
Die Schilddrüsenwerte sind zu hoch zumal das Pathormon, ich habe einen ekletanten Vitamin D Mangel, ich leide an einer Hyperkalzemie und ich habe einen sehr hohen Eisenmangel. (Der Grund für den Eisenmangel ist bekannt)

Die Anderen Auffälligkeiten kamen in den Wochen der Erkrankung nach und nach, denn von Anfang an waren die auffälligen Blutwerte nicht vorhanden, sie entwickelten sich.
Röntgenbild Eins: Thorax zeigt, Lunge ok.
Zweites Röntgenbild zeigt: Lunge ok … man sieht Entzündung.
CT zeigt: Rundherd von 1cm Durchmesser im linken Lungenflügel.

Jetzt werd ich nicht nur vom Endikrologen sondern auch vom Thorax Chirugen auf den Kopf gestellt.

Mittlerweile bin ich im Krankengeld und leider war mein Job nur auf 2 Jahre befristet, jetzt mit der Aussicht bin ich gekündigt.

Aber hey, mir geht es den Umständen entsprechend gut, ich kann damit gut umgehen. Klar mache ich mir meine Gedanken und auch bei dem Telfonat habe ich gestockt und mir geht ein wenig die Muffe (obwohl ich weiß, dass selbst wenn es etwas bösartiges ist, wonach es nicht aussieht, wäre es soooooooo früh entdeckt worden das man sagen kann, ich hätte einen 6er im Lotto gewonnen).

Nur war es das dann auch noch nicht.

Nein, ein durchgeknallter, wahnsinniger, Dispot und Kriegstreiber meinte am Donnerstag allem Anschein zum Trotz, in die Ukraine einzumaschieren, unschuldige Menschen anzugreifen, ein Land was demokratisch gewählt hat und Frieden will.

Wenn ich nach dem Anruf gedacht habe, was ein shit …. sage ich nun „Schlimmer geht immer“!