Warum ich das Fediverse so Liebe?

Na ganz einfach!

Ich habe einen Account auf einer freien Instanz Ohne Algorithmen, Ohne Werbung und dazu noch schlechte und ganz wichtig OHNE Tracker.

Meine Entscheidung damals war, ich nehme was ich kriegen kann und wusste wie viele Andere die jetzt NEU sind nicht, wieviel das Fediverse zu bieten hat.
Als ich mich mit dem Fediverse auseinander setzte, wurde mir bewusst wie groß es eigentlich ist und eben nicht nur aus Mastodon besteht, was so in aller Munde ist und falsch als DAS Fediverse bezeichnet wird.

Mastodon ist ein Teil von vielen Softwaren die auf unterschiedlichen Servern installiert sind und miteinander kommunizeiren können.

Ich betrat Mastodon im März 2018 und suchte mir knapp ein Jahr später eine neue Instanz die zu mir passt und dort fühle ich mich seitdem zu Hause, willkommen und wohl. Für mich ist es metalhead.club die dank @Thomas und vielen Spendern am Leben gehalten wird.

Klar ist es etwas schwieriger als bei Twitter eine Bubble aufzubauen, aber man hat dann tatsächlich seine eigene Bubble.
Man muss nicht mehr das Lesen was einem reingespült wird, sondern kann sich bewusst für Menschen entscheiden oder dagegen.

Wer seine Bubble überschaubar halten möchte macht das einfache Folgen dicht und es wird eine Folgeanfrage gestellt, Ich entscheide dann ob Derjenige mir nun Folgen kann oder nicht.

Ich fühle mich so wohl, weil der Umgang miteinander ein besserer ist und nicht gehetzt durch den Tag geht.
Für mich ist es eine Art runter kommen und Austausch.

Und an die Besserwisser und Nörgler!

Kommt mal wieder auf den Teppich, schaltet einen Gang runter und überlegt was ihr wollt.

Ja, der Admin kann die Nachrichten lesen wenn er es denn will!
Aber, das können auch Twitter, Facebook, Intagram und all die Anderen, wenn ihr also eurem Admin nicht vertraut, dann schreibt Nachrichten auf einem anderen Weg.

Unterstellt aber nicht JEDEM Admin in euren Nachrichten wühlen zu wollen, das ist Absurd und schon fast verleumnerisch.

Wenn ich lese dass sich Jemand „ausgeliefert“ fühlt dann werd ich echt wütend über solch einen Quatsch.
Wisst ihr eigentlich was ausgeliefert bedeutet?

Ja der Server kann Schluckauf haben!
Hatten wir auf Twitter und anderen Plattformen auch „Funk Whale“ ein Beispiel.

Die Instanz kann über Nacht verschwinden!
Auch das ist möglich aber hey die Admins machen es in ihrer Feizeit und stecken sehr viel Geld rein und das nur für ein Hobby, spendet dem Admin was und legt euch einen Backup Acc. an, wenn ihr davor Angst habt.

Mein Account kann gelöscht werden!
Nunja das kann er auf allen Plattformen und davor ist Niemand sicher.
Benehmt Euch, schaut in die Regeln der Instanz und befolgt sie. Mehr muss man nicht tun.

Niemand wird gedrängt oder gezwungen ins Fediverse einzutreten, sich eine Software seiner Wahl, dann eine Instanz zu suchen und sich anzumelden.
Wenn man soweit gekommen ist, kann wohl kaum ans ausgeliefert sein denken, denn man kann auch Jederzeit die Instanz wieder verlassen wenn einem etwas nicht passt.

Wie schon Eingangs gesagt, ich liebe das Fediverse!
Für mich ist es ein Ort von Menschen die sich bewusst gegen die Big Player gestellt haben und einfach kommunizieren möchten.

Ein herzliches Dankeschön an die Admins die Ihre Freizeit und ihr „Geld“ für uns zur Verfügung stellen, sodass wir hier sein dürfen und an die Mods die auch ihre Freizeit geben damit es sich so Wohl anfühlt wie es tut.

Ein besonderer Dank geht an Thomas und Sundancer! metalhead.club ist echt eine geile Metalfamilie!

Insperiert wurde ich von Johns Casa und dem Artikel Nörgler und Besserwisser – Teil 2

Spontaner Stream Fable Anniversary Finale

Nachdem ich mich die letzten Tage wieder ausgelaugt und unfassbar Müde gefühlt habe, geht es mir Heute ganz gut.

Also dachte ich mir, warum nutze nicht ich die Gunst der Stunde für einen spontanen Stream.

Das Finale von Fable Anniversary steht an und ich freu mich schon mega drauf. Juchuuuuu!

Los geht´s zwischen 15:00 und 15:30 Uhr! 🙂

Schaut rein, nehmt Platzund macht es Euch gemütlich bei mir mit Tee, Kaffee, Gebäck und/oder was Salzigem und lasst es Euch gut gehen.

Ob wir danach noch ein neues Game starten, weiß ich noch nicht und wird im Verlauf des Streams entschieden.

Frohes neues Jahr!

Happy New Year! Bonne année! Buon anno! Feliz Ano Novo!

„Zum neuen Jahr wünsche ich Euch Glück, Gesundheit und 365 wundervolle Tage.“

Gute Vorsätze spare ich mir, sie werden doch nicht immer durchgehalten manchmal noch nicht einmal begonnen.
Was man tun möchte, kann man Jeden Tag anfangen, dann wenn einem danach ist und man sich danach fühlt und nicht an einem „Tag“ wo es ja alle tun und zum „Guten Ton“ gehört.

Blleibt so toll wie ihr seid! Lasst Euch nicht von anderen verbiegen!

Sei Du selbst!

Noch eine kleine Info:
Neujahr Stream Fable Anniversary auf Twitch! Um 17:00 Uhr geht es los.
Nehmt Platz, macht es Euch gemütlich und entspannt ein wenig bei mir!

Stream am Donnerstag!

Hallöchen meine Lieben,

morgen Donnerstag 29. Dezember 2022 um 17:00 Uhr holen wir den abgesagten Owncast Stream vom 1. Weihnachtstag nach. *juchuuu*
Gespielt wird Disney Dreamlight Valley.

Kommt vorbei, macht es Euch gemütlich und entspannt ein wenig.

Zuletzt haben wir Dagoberts Laden aufgebaut und ich freue mich schon auf die nächsten Aufgaben.

Habt noch einen relativ stressfreien Tag, man liest sich! :*

Erste Baustelle abgeschlossen!

Hallöchen meine Lieben, ich hatte am Montag mein Befundgespräch und Abschlussuntersuchung nach der Lungen OP.
Was soll ich sagen, der Rundherd war gutartig, also alles im Grünen Bereich!
Ich brauche nicht mehr in die Thorax Chirugie, es sei denn ich habe mit der Heilung Probleme.

Juchuuuuuuuuuuuuuu! 😀

Die OP ist auch sehr gut verlaufen und die Heilungsphase ist auch sehr, sehr gut.

Also, Baustelle Rundherd in der Lunge abgeschlossen!

Die erste Ergotherapie ist auch gelaufen und auch da bin ich auf einem sehr guten Weg, da ich schon selbst kognitives Training gemacht habe.
Wird zwar dauern und ich brauche Geduld. (die ich nicht immer habe) 😀

Jetzt geht es daran meine Post-Covid Reha zu beantragen.

Gute Nachrichten und Feedback geben mir Rückenwind, ich erkenne den Weg und schreite weiter voran.

Bleibt Gesund, genießt die Weihnachtstage ob ihr sie feiert oder nicht. Macht es Euch gemütlich!

Man liest sich!

Streamplan für Sonntag!

Hallöchen meine Lieben, ich habe mich kurzfristig und nach meinem Befinden entschlossen, den ersten Owncast Stream zu starten.

LivingEvil auf Owncast: Owncast

Los geht es am Sonntag, 18. Dezember 2022 gegen 9:00 Uhr.
Gespielt wird, ihr könnt bis morgen früh abstimmen entweder The Room (ein Rätselgame) oder Disney Dreamlight Valley (Lebenssimulations- bzw Abenteuer- Game)

Abstimmen könnt ihr als Kommentar hier im Blog oder auf Mastodon!

Am Nachmittag zwischen 16:00 und 17:00 starte ich auf Twitch mit Fable Fable Anniversary.
Dazu gibt es für mich im Gameplay einige Einschränkungen, da meine Mädels es mir ein wenig schwieriger
machen wollten.

LivingEvil auf Twitch: Twitch

Jaaaaa, kann ich verstehen. Ich liebe Fable und spiele es tatsächlich fast im Blindflug.

Einschränkungen!

  1.  Soweit wie möglich NUR mit dem Bogen oder der Armbrust spielen!

    Es dürfen nur andere Waffen genutzt werden, die in normalen Kisten zu finden sind, ohne sie aufzurüsten.

  2. Keinen Körperschild nutzen!

Ich bin ein absoluter Noob, wenn es um die Benutzung des Bogens geht, habe deswegen auch noch nie mit Bogen gespielt.
Das dürfte interessant und sehr witzig werden. 😀

Habt noch ein entspanntes und erholsames Wochenende, würd mich sehr freuen Euch in einem oder beiden Streams zu sehen.
Man liest sich und bleibt Gesund!

Step by Step!

Step One!

Ein großer Schritt ist getan, die Entfernung des Rundherds aus der Lunge ist gut verlaufen und war auch,
zur Überraschung des Thoraxchirugie Prof. kaum mit Schmerzen nach OP behaftet.
Bei meiner Art der OP sehr verwunderlich, da ein großer Schnitt nötig war und ein „größerer“ Teil als gedacht aus der
Lunge entfernt werden musste.

Das kleine Mistding hat sich einen blöden Platz im oberen linken Lappen und dort Mittig ausgesucht.

Am zweiten Tag nach OP wurde ich entlassen, zum einen weil Ich so fit war und zum Anderen, weil man mein Bett brauchte.

Die Heilung verläuft gut, es gibt keine Auffälligkeiten an den den Nähten bzw. Wunden und der Schmerzpegel ist ertragbar.

Jetzt braucht es nur noch Zeit zur Heilung.

Step Two!

Ich hab, dank des frühen Entlassens, meinen Termin bei der Neurologin bezüglich meiner neurologschen Post-Covid Probleme
einhalten können und auch dort gibt es einen Fortschritt.
Endlich habe ich eine Überweisung zur Post-Covid Sprechstunde im Uniklinikum Aachen erhalten, damit komm ich der Post-Covid
Reha immer näher.

Zudem hat sie mir eine Verordnung zur Ergotherapie mitgegeben, für das Training der kognitiven Fähigkeiten.

Alles in allem war es mit der OP ein riesen Schritt in die richtige Richtung und nun kann es langsam weitergehen.

Man muss lernen das Alles nicht sofort gelingt, das es auch mal 3 Schritte zurück geht und dann erst wieder nach vorn und das auch eine Weile garnichts passiert und es stillsteht.
Geduld haben und den Blick nach vorne nicht zu verlieren ist Nötig um immer weiter zu machen, auch wenn man das Ende „noch“ nicht sehen kann.

Bleibt am Ball, schützt Euch mit Impfung und Uns mit Maske!
Bleibt Gesund, habt noch einen angenehmen Tag , man liest sich.

Mehr Ich und weniger zwanghaft!

Ihr Lieben, ich hab es ja schon eine Weile angedeutet und nun schreie ich es raus.
LivingEvil geht mit einem Gaming Stream online!

Mein Owncast Server findet ihr hier –> LivingEvil

Kunde zu werden und auf einen eigenen Streaming Server zu setzen kam mir in den Sinn da viele Menschen Twitch und das Datenschutzdebakel meiden,
was verständlich ist. Seit März 2018 bin ich auf Mastodon unterwegs, da ist es nur Richtig und Wichtig auch was eigenes auf die Beine zu stellen.

Da auch ich auf Opensorce und weniger Datenkrake achte, möchte ich auch Hiermit mehr im Fediverse aktiv sein.

Jedoch möchte ich auch für all diejenigen einen Ort schaffen an dem man Spaß haben und sein kann wie man ist, die nicht im Fediverse unterwegs sind.

Deshalb werde ich natürlich auch auf Twitch streamen, da schon sehr viele liebgewonnene Menschen dort wie auch auf Discord sind und ein reger Austausch stattfindet.

Hier gehht es zu meinem Twitch Kanal: LivingEvil
Wann der erste Stream startet kann Ich noch nicht genau sagen, ich muss erst noch ein paar technische Tests machen.

Was gibt es zu sehen?

Alles was mit Gaming zu tun hat, ansonsten wird es spontan.
Rollenspiele, Retro Games, Survival, Jump´n´Run obwohl es mir nicht liegt, Fantasy, Horrorgames und noch vieles mehr.

Gespielt wird was Spaß macht!

Wann wird gestreamt?

Es gibt keine festen Tage, da ich ja noch Anfang Dezember vor einer OP stehe und mich erstmal danach auskurieren muss, eine Reha wird auch noch folgen.
Deshalb wird es zu Anfang keine festen Streamzeiten geben.

Ich werde die Streams mit Zeitvorlauf auf Mastodon, Twitter und Discord ankündigen.

Habt noch einen entspannten und erholsamen Sonntag, man liest sich! <3 :*

Die Entscheidung nach dem CT ist gefallen

Hallöchen meine Lieben, ich habe mit dem Schreiben über meine gesundheitlichen Probleme angefangen damit ich aus meinem Gedankenkreisel entfliehen kann.
Hier habe ich einen Ort des Ablegens erschaffen der mir sehr gut hilft nicht psychisch durchzudrehen.

Das CT und das Gespröch haben endlich stattgefunden und es gibt gute Neuigkeiten.
Der Runderd ist so geblieben, also keine Vergrößerung und auch keine strukturelle Veränderung sind erkennbar.

Hmmm, nun denkt ihr Euch es kommt doch noch ein ABER … Ja, so ist dem auch.

Der Oberarzt meinte: „Zu 100% kann man das nie sagen, ist auch schwierig aufgrund der Größe (zu klein)“, „In einem Jahr Kontrolle dann in Zwei Jahren und danach garnicht mehr!“

Ähmmmm, beim letzten Abschnitt „danach garnicht mehr“ war ich Raus.

Ich hatte ihm über meine familäre Vorgeschichte aufgeklärt und um eine Entfernung gebeten, er meinte ich solle noch darüber nachdenken und mit meiner Familie reden, denn eigentlich gäbe es keinen „Medizinischen Grund“ diesen Rundherd zu entfernen, jedoch gibt es den Psychischen Grund, wenn man einfach nicht zur Ruhe kommt.

Getan, nach dem Gespräch habe ich zu Hause geredet, bin zu einer sehr liebgewonnen Freundin in den Main-Taunus Kreis gefahren und habe auch doort geredet.

Ihr könnt es Euch sicher denken, ich habe mich Für die OP entschieden um einen Termin gebeten um dies zu besprechen.
Dies ging auch recht Zügig, am 7. November habe ich den Termin und dann ist das Ding noch vor Weihnachten raus! Endlich!

Danach wird die Post-Covid und OP Reha beantragt und dann geht es wieder Step by Step weiter.

Ich weiß das Ich nicht mehr so Fit werde wie vor der Sache, aber ich weiß auch das man immer etwas Tun kann damit es nicht Schlimmer wird und vielleicht doch etwas Besser.

Für alle die ähnlich Betroffen sind, es gibt Hoffnung und einen Weg. Er ist steinig und mühsam zu gehen, aber er ist es Wert zu gehen.

Meine Hausärztin hat nun den Zweiten Patienten neben mir mit Post Covid und sie ist sehr dankbar dass ich über meine Probleme und den Versuchen damit zurcht zu kommen erzähle. Es steht gerade im Raum ob ich eine Selbsthilfegruppe gründe und ich denke da ernsthaft drüber nach.

Es ist Wichtig nicht Allein zu sein. Ich habe den Blog, andere haben noch nicht mal Familie.

So nun Schluss, genießt den Tag man liest sich. :*